Deutsche Typenzertifizierung

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zählt Turbolader zu denjenigen Autoteilen, die eine Typenzertifizierung zum Erreichen von Umweltschutz- und Sicherheitsstandards benötigen. Hierauf weist Honeywell in einer Pressemitteilung hin und sieht Vorteile für Verbraucher durch die deutsche Betriebserlaubnisanforderung für Austausch-Turbos.

Deutsche Autofahrer können bei Verwendung von Kfz-Ersatzteilen ohne ausreichende
Genehmigung mit Bußgeldern oder Entzug der Fahrberechtigung bestraft werden; dazu
gehören auch Turbolader.

Pressemitteilung:

Fragen und Antworten zur Deutschen Typzertifizierung:

 

Pressemitteilung>>

 

Fragen und Antworten>>

 

Weitere Informationen zum Thema Betriebserlaubnis>>

 

Die Vorteile eines Original Garrett by Honeywell Turboladers>>

  • 16.11.2016
    Motair führt Lager von Bosch Mahle Turboladern

    Als Master Distributor der führenden Turboladerhersteller bieten wir Ihnen erstklassige...

  • 28.09.2016
    Turbolader-Prüfung

    Fachmagazin für Nutzfahrzeug-Service berichtet über Motair Den kompletten Artikel „Der...