Turbolader VW Gruppe 1,9 TDI - HALTERUNGEN



Turbolader VW Gruppe 1,9 TDI - HALTERUNGEN

Die Turbolader für gängige 1,9 TDI Motoren der VW Gruppe mit Motair Nr. 333245, 333295 und 334746 (von Garrett und BorgWarner) sind in einigen Fällen untereinander austauschbar (Abgrenzungen: siehe TecDoc).

Allerdings unterscheidet sich eine ältere Garrett-Variante (454232-xxxx) äußerlich durch eine Gussnase/ Halterung am Turbinengehäuse.

Die Gussnase des älteren Garrett 454232-xxxx hat eine Bohrung parallel zur Läuferachse. Die Gussnasen der neueren Typen haben Bohrungen quer zur Läuferachse. Sofern die Turbolader technisch austauschbar sind (Abgrenzungen: siehe TecDoc), sind sie auch äußerlich austauschbar, wenn man die entsprechenden Halter von VW mitverwendet.

Der ältere Garrett Lader 454232-xxxx mit paralleler Bohrung benötigt den VW Halter 038 145 535 C. Die neueren Turbolader mit Bohrung quer zur Läuferachse benötigen den VW Halter 038 145 535 E.




Baut die Werkstatt einen Turbolader aus, verfügt sie bereits über jenen Halter, mit dem der alte Turbolader am Motor befestigt war. Falls nicht bekannt ist, welche Turbolader-Art die Werkstatt ausgebaut hat (Gussnase parallel oder quer zur Läuferachse), könnte es passieren, dass der neu gelieferte Turbolader nicht zum vorhandenen Halter passt. Dies ist jedoch kein Rückgabegrund. Die Lösung: passenden Halter von VW mitverwenden.




Das Ergebnis zur Befestigung am Motor ist identisch: beide Turbolader-Arten können mit dem entsprechenden Halter am gleichen Motor verbaut werden.




weitere Werkstatt-Infos 



 




  • 18.03.2020
    Trotz Corona – Wir sind weiterhin für Sie da!

    Um in der aktuellen Lage die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, haben wir zahlreiche...

  • 24.02.2020
    Moderne Euro 6-Turbolader mit elektrischer Steuerung

    Diese neuen Garrett-Turbolader für Euro 6- und Euro 6b-Downsizing-Motoren sind ab Lager in...